Motivation

Top 4 Gründe, warum Sie danach streben sollten, andere zu inspirieren

Mit wie vielen Menschen kommen wir täglich in Kontakt? Denken Sie darüber nach. Sie sprechen mit Ihren Kollegen oder Klassenkameraden. Sie begegnen wie vielen Fremden, von der Verkäuferin im Lebensmittelladen bis zum Barista, der Ihnen diese Tasse Kaffee gemacht hat? Wir verbringen Zeit mit Freunden, oder wir gehen aus und tun Dinge in der Erwartung, neue Leute kennen zu lernen. Man kann wohl mit Sicherheit sagen, dass Sie in einer Woche wahrscheinlich, zumindest auf einer gewissen Ebene, mit hundert Leuten interagiert haben, von denen Sie mit den meisten kaum gesprochen haben.

Aber was wäre, wenn Sie in der Lage wären, diese Interaktionen zu vertiefen, auf die Ebene von etwas Besonderem zu bringen. Einzigartig. Was wäre, wenn Sie andere Menschen inspirieren und in ihrem Leben tatsächlich etwas bewegen könnten?

Das ist ein mächtiger Gedanke. Natürlich kann man nicht jede Interaktion ändern – es wäre unmöglich, etwas zu erreichen, wenn man es täte. Aber wenn man innehält, um über den Wert nachzudenken, den man in die Welt bringt, über die Dinge, die man auf eine Art und Weise kennt und versteht, wie es sonst niemand tut, dann kommt der Punkt, an dem man sich fragen muss: Was wäre, wenn man das mit jemand anderem teilen könnte?

Kurz gesagt, was wäre, wenn Sie inspirierend sein könnten? Das ist nicht so schwer, wie Sie denken. Hier sind vier Wege, die Sie hoffentlich davon überzeugen werden, dass Sie „danach streben sollten, inspirierend zu sein“.

  1. Sie können jemandem helfen, sein Potenzial zu verwirklichen. Persönliches Wachstum ist ein faszinierender Prozess. Wenn man Menschen kennen lernt, lernt man sie in ihren Höhen und Tiefen zu sehen. Dort, wo diese Tiefs auftreten, können Sie eine Gelegenheit finden. Ein Wort der Ermutigung zum richtigen Zeitpunkt könnte genau das sein, was sie brauchen, um an einer Herausforderung zu arbeiten und sie zu überwinden.
  2. Es ist lebensverändernd – sowohl für Sie als auch für sie. Persönliches Wachstum gipfelt in diesen gewaltigen Momenten, in denen Sie vielleicht genau die Person sind, die jemanden dazu inspirieren kann, seinen Weg völlig zu ändern oder eine Handlungsweise in Betracht zu ziehen, die er vorher vielleicht nicht hatte.
  3. Die Welt wird zu einem besseren Ort. OK, vielleicht scheint das ein bisschen übertrieben, aber denken Sie mal eine Minute darüber nach. Die Person, die Sie inspiriert haben, könnte jemand anderen ermutigen. Oder vielleicht baut sie etwas auf oder tut etwas Erstaunliches. Stellen Sie sich nun vor, all das hätte mit Ihnen angefangen. Wie Wellen in einem Teich, nachdem ein Stein ins Wasser geworfen wurde, weiß man nie, wie weit sich dieser Einfluss ausbreiten wird und welches Ufer diese Wellen schließlich berühren werden.
  4. SIE verändern sich. Denken Sie daran, dass Sie nicht darin sind, um zu sehen, was Sie davon haben können. Andere zu inspirieren hat jedoch eine Art, Sie sowohl für Ihre persönliche Erfüllung als auch für Ihr Wachstum zu belohnen. Am Ende werden Sie nicht mehr derselbe Mensch sein, der Sie waren. Diese Art von Zufriedenheit kommt mit einer einzigartigen besonderen Art von Glück.

Inspiration anzustreben ist ein fantastischer Prozess. Probieren Sie es aus – Sie werden erstaunt sein, wo Sie am Ende landen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.